Menu

Bücher die Sie gelesen haben sollten


Stack of books on a wooden library shelf, one of them open on top, multicolored book spines background.

Langsam neigt sich der Sommer seinem Ende zu. Bald beginnt der Herbst mit seinen verregneten Nachmittagen. Wie kannst Du sie besser verbringen als mit einem guten Wälzer auf deinem gemütlichen Sofa? Da es Bücher noch und nöcher gibt, folgt nun eine kleine Auswahl wichtiger literarischer Werke, die ein jeder belesene und als solcher geltende Mensch in seinem Leben gelesen oder zumindest im Bücherregal zu stehen haben sollte.

Die Leiden des jungen Werther(s); Johann Wolfgang von Goethe

1774 erschienen, gilt dieser als erster wohl als erster Bestseller der Literaturgeschichte. In seinem autobiographisch inspirierten Werk beschreibt Goethe die unerwiderte platonische Liebe Werthers zu der mit einem anderen verlobten Lotte. Sehr genau und lebendig wird Werthers Gefühlsleben offenbart, sodass zu seiner Zeit Goethe vorgeworfen wurde, junge Leute in den Suizid zu treiben. Die Wortgewalt dieses Klassikers ist allemal lesenswert.

Lolita; Vladimir Nabokov (https://de.wikipedia.org/wiki/Lolita_(Roman))

Der Titel ist ein Name, den jeder bestimmt schon einmal gehört und zu dem er ein bestimmtes Bild assoziiert. Ein junges Mädchen, welches einen älteren Mann verführt. Doch ist die Handlung weiter gefächert und viel verworrener. Nabokov überzeugt mit einer abwechslungsreichen Sprache.

Die Verwandlung; Franz Kafka

Eines Morgens wacht Gregor Samsa auf dem Rücken liegend auf und stellt zu seinem Entsetzen fest, dass er ein Käfer ist. Während er unfähig zu jeglicher menschlichen Kommunikation ist, beginnt in seinen Kopf ein wahres Gedanken-Wirrwarr. Kakfa erschafft eine surreal anmutende Welt in all seinen Werken und schafft eine Bezeichnung für ein ganzes Genre: kafkaesk.

Der kleine Prinz

Manch einer denkt jetzt, es handle sich nu um ein Kinderbuch und tatsächlich ist es für Kinder besonders gut geeignet. Aber auch für Erwachsene ist es ein fantastisches Buch. In der Handlung geht es um den kleinen Prinzen, welcher auf einem winzigen Planeten lebt. Dort beschäftigt er sich hauptsächlich mit der Reinigung seiner drei Vulkane. Über Umwege gelangt er auf die Erde. Der kleine Prinz ist ein Roman über Moral und unsere Werte und soll den Leser dazu anregen mit seinem Herzen zu sehen.

Natürlich ist das nur eine kleine Auswahl. Die Welt der Bücher hat vieles zu bieten und manchmal ist sogar ein Meisterwerk dabei.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.